Smart Service - Mit Sicherheit eine gute Entscheidung!

Sind die Updates aufgespielt? Läuft der Virenscanner? Hat die Datensicherung funktioniert? Wenn Sie sich diese und ähnliche Fragen immer wieder selbst stellen müssen, sind Sie noch einen gehörigen Schritt von Smart Service entfernt – denn vieles lässt sich heute ganz automatisch regeln!

Schlauer Blick von außen.Smart Service

Ob Ihre IT-Infrastruktur sicher und reibungslos läuft und auf dem aktuellen Stand ist – diese Frage können Sie heute getrost externen Experten überlassen. Smart Service heißt in diesem Fall: Wir nutzen eine verschlüsselte, sichere Verbindung zu Ihrem System, um ein Sensorium zu installieren, das uns im Bedarfsfall notwendige Informationen liefert. So können wir zum Beispiel überwachen, ob die Software up-to-date ist, der Mailserver läuft, die Firewall auf neustem Stand arbeitet oder die Datensicherung erfolgreich abgeschlossen wurde. Aber der Blick reicht noch tiefer: Wir können u. a. auch die Temperaturen und Spannungen im Server in unser Remote Monitoring einbeziehen und so frühzeitig auf drohende Defekte reagieren. Im Störfall erreicht uns eine Push- Nachricht auf dem Handy sowie eine Meldung auf dem Infoscreen in unseren Ladenräumen, sodass wir schnell und professionell eingreifen können.

Schlauer Blick nach innen.

Auch ein schlaues Management von Routineaufgaben ist für uns ein wichtiger Teil des Smart Service Gedankens. Aktuell empfehlen wir unseren Kunden in dieser Hinsicht vor allem eine schlagkräftige Lösung zum Sichern und Sortieren von Mails, da sich hier ein täglicher Zeit- und Kostenfresser in die Büroroutinen eingeschlichen hat. Das liegt vor allen Dingen an der Spamwelle, die viele Unternehmen überrollt. Intelligente Lösungen lassen sich hier sowohl über den GDATA-Virenschutz als auch über eine SOPHOS-Firewall erreichen, beides passen wir gerne auf Ihre konkreten Bedarfe an.

Schlauer Deal auf Dauer.

Und schließlich gehört zu jedem schlauen Service-System auch ein regelmäßiger Check-up vor Ort, denn noch gibt es Dinge, die sich nicht so einfach von außen lösen lassen (zum Beispiel die Reinigung Ihrer Hardware). Ein bisschen smarter können Sie allerdings auch hier werden – denn im Rahmen einer Wartungsvereinbarung werden selbst diese notwendigen Arbeiten erledigt, ohne dass Sie sich hierüber Gedanken machen müssen!

Gesamtausgabe herunterladen: