Netzwerke

Ob es um die Vernetzung kompletter Standorte oder das mobile Arbeiten auf Dienstreisen oder im Homeoffice geht: Für alle Szenarien gibt es die passende Lösung aus unserer Hand.

Der Startpunkt: Eine fundierte Analyse.

Welche Voraussetzungen gibt es vor Ort und welche Ziele verfolgen Sie mit der Investition? Diese Fragen stehen für uns ganz am Anfang, wenn es um die Konzeption des passenden Servers geht. Zusätzlich werfen wir einen Blick in die Zukunft: Denn nur, wenn wir Ihre Wachstumsziele beim Schnüren des Gesamtpakets berücksichtigen (zum Beispiel durch entsprechende Aufrüstbarkeit), kann Ihr Server auch in einigen Jahren noch die Gesamtlast schultern.

Das Herzstück: Ihr individuelles Server-Konzept.

Mit der fundierten Analyse im Rücken entwerfen wir ein individuelles Gesamtkonzept, das exakt zu Ihren Anforderungen passt. Es umfasst viele Aspekte: von der Hard- und Software über die Wahl des Betriebssystems für Server und Clients bis hin zu Virenschutz, Anbindung der Home Office über verschlüsselte VPN Verbindungen, Datensicherungssysteme oder USV-Systeme, also Backup-Batterien zum Beispiel bei Stromausfällen. Wenn Sie es wünschen, sorgen wir selbstverständlich auch für die fachgerechte Montage und Inbetriebnahme aller Komponenten, gerne auch kompakt und platzsparend in einem Serverschrank.

Das Sahnehäubchen: Dokumentation und Wartung.

Damit Ihre eigene Mannschaft anschließend nicht „wie der Ochs vorm Server“ steht, überreichen wir Ihnen gerne eine gründliche Dokumentation unserer Arbeit. Viele Kunden setzen bei der Wartung allerdings auch auf unser Team. Diese erfolgt ebenso maßgeschneidert wie der eigentliche Serveraufbau und auf Wunsch sogar permanent über die Monitoring-Software Server Eye. Sollte es darüber hinaus tatsächlich einmal brenzlig werden, sind wir zeitnah vor Ort und lösen das Problem persönlich.

Sie sehen: Wenn es um den passenden Server geht, macht das Gesamtpaket den Unterschied! Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!

 

Musterbeispiel Standortvernetzung

Für das Musterunternehmen stand im Zuge eines Umzugs in ein neues Geschäftsgebäude auch die Modernisierung der IT- und TK-Infrastruktur auf dem Plan. Das Team von Vije Computerservice sollte im gleichen Atemzug auch für die perfekte Vernetzung der insgesamt drei Standorte untereinander sorgen und dabei Synergien nutzen.

Ein Server, alle Möglichkeiten

Hierfür realisierten wir einen gemeinsam genutzten Server, auf den neben der Zentrale in Ort 1 auch die Filialen in Ort 2 und Ort 3 zugreifen. Alle Standorte wurden dabei über das Internet vernetzt, was dank einer leistungsstarken Hardware-Firewall sowie verschlüsselten VPN-Verbindungen mit einem Höchstmaß an Sicherheit versehen ist. Somit können auch Drucker gemeinsam genutzt und Dateien untereinander freigegeben werden – ideale Voraussetzungen für ein perfektes Zusammenspiel.

Qualitätskomponenten sichern den Erfolg

Bei den Firewalls fiel unsere Wahl auf die Firma Sophos, einen Qualitätsanbieter, für dessen Produkte unser Team speziell geschult ist. Auch die Wahl des Providers ist ein entscheidender Aspekt, da nur eine stabile und ausfallsichere Internetverbindung den Erfolg des Gesamtsystems sicherstellen kann. Gerne stehen wir Kunden hierbei beratend zur Seite.

Vernetzt arbeiten – auch Sie können das!

Ob es um die Vernetzung kompletter Standorte oder das mobile Arbeiten auf Dienstreisen oder im Homeoffice geht: Für alle Szenarien gibt es die passende Lösung aus unserer Hand. Bei unserem Musterkunden läuft das System schon sehr gut, sodass es jetzt im nächsten Schritt an die Vernetzung der Telefonie geht. Standortübergreifendes Arbeiten liegt im Trend – wir beraten Sie gern!